Was hat das BIP damit zu tun? (Allgemeines Forum)

Aphex Twin, Freitag, 30.04.2021, 12:33 (vor 17 Tagen) @ Chrispy
bearbeitet von Aphex Twin, Freitag, 30.04.2021, 12:38

Im Moment gibt es genau Null Gleise aus den USA nach Europa. Willst du mir weiß machen dass der Handel zwischen den USA und Europa nicht mindestens eine Doppelspur auslasten würde?


Vergleichen wir jetzt einen durchaus machbaren 70km Tunnel mit einem utopischen 4500km Tunnel?

So ein Tunnel würde wenn überhaupt über Grönland und Island laufen. Die längste Unterwasserstrecke hierbei wäre zwischen Faroe und Island mit 400 km (es wurde übrigens schon ein 100-km Tunnel zwischen Irland und Großbritannien vorgeschlagen).

Das BIP der Staaten im Einzugsbereich des Tunnels dient hier dann als Proxi für das Transportvolumen.


Das BIP ist als Proxi ungeeignet, denn es beinhaltet lediglich die Nettoexporte, also die differenz zwischen den Exporten und Importen. Hat ein Land eine ausgeglichene Handelsbilanz ist der einfluss auf das BIP gleich null.

Vielen Dank dass du gerade allen klargemacht hast dass Volkswirtschaft nicht zu deinen Stärken gehört.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum