Was hat das BIP damit zu tun? (Allgemeines Forum)

Chrispy, Donnerstag, 29.04.2021, 17:46 (vor 18 Tagen) @ Elefant01

Hallo,

Schon im Vergleich mit dem Fehmarnbelt-Tunnel, der zwischen zwei Ländern mit insgesamt etwa 5000 Mrd. USD BIP und 90 Mio Einwohnern gebaut wird und an dem verkehrstechnisch auch noch Schweden dranhängt wird klar, dass ein solches Bauwerk zwischen Finn- und Estland mit insgesamt etwa 275 Mrd USD BIP und knapp über 6 Mio Einwohnern nicht realistisch ist.

Aber was genau hat das BIP der beteiligten Länder damit zu tun ob ein Infrastrukturprojekt im Grenzgebiet gebaut werden sollte? Da sind doch eher die Handelsbeziehungen und die Art der gehandelten Produkte von bedeutung.

Die Finischen Exporte zum Beispiel belaufen sich auf ca. 74 Mrd USD. Davon gehen 14% nach Deutschland, 6% in die Niederlande, 3.6% nach Italien, 3.5% nach Belgien, 3.4% nach Frankreich, 2.5% nach Polen und 2.4% nach Estland (hier habe ich nur jene Länder aufgelistet, die von einer neuen Güterverbindung profitieren). Exportiert wird 11.1% Papierprodukte, 8.9% Rafinierte Treibstoffe, 8.7% Fahrzeuge und Fahrzeugteile, 5.8% Eisen und Stahl und 4.3% Holz (Quelle, hier gibts auch infos zu den Importen). Diese Produkte schreien alle danach mit der Bahn transporteirt zu werden und trotzdem fehlt eine direkte Bahnverbindung nach Mitteleuropa.

Aber ja, es ist lediglich ein memorandum of understanding und solange man keinen Staatsvertrag unterzeichnet hat, bedeutet das erst mal gar nix.

Beste Grüsse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum