Wer soll das da auch kennen (Allgemeines Forum)

611 040, Dienstag, 16.02.2021, 14:10 (vor 15 Tagen) @ EK-Wagendienst

Das ging doch monatelang durch die Presse, da sollte das selbst der letzte Bahninteressierte oder -mitarbeiter im Hochschwarzwald mitbekommen haben. (Ob die natürlich die genauen Abläufe kennen sei mal dahingestellt)
Aber braucht es ja auch garnicht. Dafür gibt es ja die offizielle Bestätigung der DB Info.
Und nur aus Bürokratie eine Bescheinigung abzulehnen die offensichtlich offiziell ist, kann ich nicht verstehen.
Ist aber ja bei Ämtern auch sehr oft so. Hab auch schon erlebt, dass man für einen Antrag einen Kontostand unter x am VORtag des Antrags haben musste. Meine Bank hat die Auszahlung erst einen Tag später gebucht, sodass der Betrag x erst AM TAG des Antrags erreicht war (aber deutlich auf dem Kontoauszug zu sehen).
Antrag wurde abgelehnt (bzw. gekürzt) weil am Tag vor Antragstellung mehr als x auf dem Konto war.
Da merkt man doch: Die machen es aus Prinzip. Da wird nicht nachgedacht was logisch ist sondern nur auf einzelnen Wörtern herumgeritten. Ist leider in solchen Berufen oft so. (Wobei es auch durchaus sehr kulante MA gibt)

Grüße 611 040

--
DAS ist ein Intercity:
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum