... aber hallo ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 10.01.2020, 19:14 (vor 14 Tagen) @ RenateMD

Hey.

Meine Antwort wäre: eine SFS Hamburg-Dortmund neben der Rollbahn und mit SFS-Abzweigung nach Amsterdam über Osnabrück.

Mit Begradigung vor und nach Osnabrück. Osnabrück Hbf wird O22. Die SFS verläuft dann so, dass man aus Richtung Delmenhorst nach Bremen kommt. Und von Bremen mit neuer Elbquerung so, dass man in Altona ankommt und geradeaus zum Hbf fahren kann.

Ich freue mich über ernsthafte Vorschläge und Diskussionen, Feuer frei!

1.) Platzreservierungspflicht einführen.
2.) Zugnamen und -taufen abschaffen
3.) kein durchgehende Züge aus der/in die Schweiz
4.) keine Schweizer Zugskomposition in Deutschland

Danach

5.) Verschmelzung FV/NV
6.) Zerschlagung der DB AG
7.) Ausschreibungen und Wettbewerb auch im 'FV'
8.) Neues Trassenpreissystem
9.) flächendeckende Einführung 10-Min-Takt im Schienenverkehr
10.) Abschaffung der Pendlerpauschale
11.) Einführung des Transrapid als Airport-to-Airport-Fly bei gleichzeitigem Verbot von Inlandsflügen
12.) Bau der MDV-SFS Dortmund Kassel Erfurt
13.) sinnfreies Gelaber, Widerspruch und Besserwissereien in Bahnforen unter Strafe stellen


Das wäre das 100-Tage-Programm.


Schöne Grüße von jörg

der derzeit gar nicht tauschen will: Erhebung RE 2 Osnabrück Düsseldorf. 2. Klasse. Halber Wagen unten von vorn. Und was hab ich gemäß Zufallszahl: Wagen 1. Sprich der Steuerwagen. Also nur den Bereich vom Führerstand bis zum Klo. Eben 5 Min ab Osnabrück arbeiten, je 1 Min in Westbevern und Ostbevern. Und 4 Min für 5 Einsteiger in Münster, wo ich 2x kopieren konnte. Seitdem bis aktuell Gelsenkirchen: NICHTS TUN. ;-)

Rückfahrt wird auch gut. 2. Klasse. Vorgabe: ganzer Wagen. Also oben und unten. Aber ich werde Wagen 4 haben. Einer der Dosto, der oben komplett die 1 führt. Sprich: nur halbe Arbeit. Für volles Geld. YEAH!

Wenigstens haben wir endlich Verspätung.

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum