Ab 01.10. Sparpreise(D) nur mit angegebener e-Mail Adresse (Fahrkarten und Angebote)

JanZ, HB, Dienstag, 08.08.2023, 09:52 (vor 347 Tagen) @ taurus2083

Was ist denn überhaupt der Sinn dahinter? Will man eine Möglichkeit haben, bei Fahrplanänderungen informieren zu können? Dann wäre es aber auch bei Flexpreisen sinnvoll und müsste außerdem nicht verpflichtend sein. Dass es um die Verhinderung von Betrug gehen kann, kann ich mir auch nicht richtig vorstellen, denn die Adresse wird ja anscheinend nicht überprüft und außerdem lassen sich leicht Wegwerf-E-Mail-Adressen erstellen, die keinerlei Bezug zur Person haben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum