BahnBonus Umstellung Erfahrungs-Thread (Allgemeines Forum)

agw, NRW, Freitag, 17.06.2022, 17:22 (vor 110 Tagen) @ Saluton

Das kannst du ein Jahr machen. Das folgende Jahr nicht mehr.


Warum nicht? Man hat doch die Statuspunkte der einen BC100 gültig für einige Tage und dann zusätzlich die der neuen BC100... Das sind doch zusammen mehr als 6000 Punkte...

Mal angenommen, du hast eine alte BC100 mit Laufzeit bis 24.12.2022 und wegen der Corona-Punkte schon Platin ebenfalls bis 24.12. Da wolltest du ja schon für den 24.12. eine neue BC100 überlappend starten lassen.

Wird jetzt tatsächlich schon am 24.12.22 geschaut, was dein nächster Status wird (und nicht erst 25.12.), hättest du über 6000 Punkte und weiterhin Platin. Die neue Platinlaufzeit wäre dann 25.12.22 bis 24.12.23. Die Punkte für die am 24.12.22 überlappende gekaufte BC100 sind aber nur bis 23.12.23 auf deinem Konto. Selbst, wenn du eine neue BC100 überlappend kaufen würdest, hättest du am 24.12.23 nur 4000 Punkte.

Also: wird hat man Platin und es wird tatsächlich schon am letzten Tag des Status nach den Punkten geschaut, könnte man einmal überlappen. Wird erst am Tag nach Ablauf des Status geschaut, klappt es keinmal.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum