Zitat Achim Stauß (Allgemeines Forum)

Ludo, Niedersachsen, Sonntag, 08.05.2022, 14:14 (vor 14 Tagen) @ Ludo
bearbeitet von Ludo, Sonntag, 08.05.2022, 14:14

Die Stellungnahme der DB halte ich in dem im Beitrag vorliegenden Fall für nicht zwingend erforderlich. Was hätte Achim Stauß hierzu Produktives beitragen können? In einer früheren Bahnreportage hat er sinngemäß gesagt, dass er sich ausdrücklich vor die Mitarbeiter im Reisezentrum stellt, da diese einen sehr anstrengenden Job hätten und das Tarifsystem ohnehin sehr komplex sei. Womit er nicht unrecht hat. Der oben beschriebene Fall mit den "besonderen buchbaren Zügen" in Frankreich ist so ein Nischenphänomen, ich würde auch nicht von einem Mitarbeit mit jahrelanger Berufserfahrung erwarten, dass er /sie sowas weiß (zumal bei den Zugnummern keine wirkliche Logik erkennbar ist). Was man aber erwarten könnte, wäre dass einem die DB-Reiseauskunft ohne die zusätzliche Eingabe von Suchparametern die buchbare Verbindung anzeigt.

Ich liefere noch das entsprechende Zitat von Achim Stauß nach (aus "Der Deutsche Bahn Check WDR" - ca. 2016) zum Thema zu teure Preisauskünfte in Reisenzentren:

"Das kann ich jetzt im Einzelfall nicht beurteilen, da müsste man sich das genau anschauen, ob hier vielleicht ein Fehler gemacht wurde. Wo Menschen arbeiten, passieren auch Fehler. Aber ich möchte mich ausdrücklich vor die Kollegen in den Reisezentren stellen. Die haben oft einen recht anstrengenden Job, denn das Preissystem ist schon herausfordernd für viele Kollegen."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum