Leider immer häufiger der Fall und auch problematisch (Allgemeines Forum)

Alexander, Freitag, 23.05.2008, 15:48 (vor 4769 Tagen) @ GUM

Hallo GUM,

diese Linie gehört ebenfalls seit knapp 4 Jahren zu meiner Stammlinie!
Früher sind die ICE nach Berlin immer zur Minute :46 abgefahren, heute fahren diese erst zur Minute :22 ab, dies macht eine
Fahrzeitverkürzung von 36 min! (Nur in der Abfahrt von München Hbf).

Die große Fahrzeitreserve ist aber nicht wegen den Engeriesparenden fahren im Fahrplan, sondern auf der Saaletalbahn finden
in den nächsten Jahren unfangreiche Baumaßnahmen statt, sowie der S-Bahnausbau Nürnberg (da sind dann die Fahrzeiten wieder
erheblich länger!) Die pünktlichkeit wird also spürbar sinken...
Auch habe ich bisher max. 20 min. herausgefahren, dass war das allerhöchste.

Ich habe grademal nachgeschaut, was passiert, wenn der ICE 10 min. später ab Nürnberg abfährt:

Der RE nach Schweinfurt bekommt in Erlangen oder Forchheim eine Überholung, dadurch +6 - 10!, in Bamberg ist
dann der Anschluss gefährdet beim warten wieder +5.
Die RB nach Lichtenfels wird in Nürnberg nicht vor den ICE abfahren, dadruch +7. In Forchheim und Lichtenfels sind dann wieder
die Anschlüsse gefährdet, dies kann zu einer Gesamtverspätung von bis zu 30 min. führen!
In Lichtenfels muss die RB nach Saalfeld den ICE erst durchlassen, da dieser wahrscheinlich schon ein paar Minuten
hereingefahren hat nur +5.
Desweiteren werden in meinen Beispiel 3 Güterzüge verspätet oder der ICE fährt ein ziemlich langes Stück hinter einen
her.
Dies sind nur die Auswirkungen bis Saalfeld!!! (Zusammengefasst: die 10 min. warten auf Anschluss können über 60 min.
Verspätung bei anderen Zügen verursachen.)

Bei einem Sprinter bin ich geteilter Meinung, ich habe lieber ein geregelten Takt ab (fast) allen Stationen.
Als Systemhalte würde ich zwischen Nürnberg und Berlin nur Nürnberg, Jena und Leipzig denken.
Dieser Zug könnte dann eine Fahrzeit von 5:15 schaffen.

Ich bin bisher schon mehrfach München - berlin geflogen, ich muss aus der Innenstadt von München zum östlichen Teil von Berlin
(eigentlich schon außerhalb, Straußberg bisher immer), dabei bin ich mit dem Flieger meist nur 30 bis 60 min. schneller!
Wenn man alle Zeiten vergleicht, zwischen Büro raus und bei meinem Kuppel in der Tür drinnen.

Viele Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum