Betteltrick in Frankfurt Hbf? (Allgemeines Forum)

JanGT, Dienstag, 28.09.2010, 14:02 (vor 4450 Tagen) @ Graukärtchenfahrer

Hallo,

zum Thema "Flaschensammeln" fällt mir gerade ein Erlebnis aus dem August ein:
In einem verspäteten ICE aus Basel nach Berlin stieg in Frankfurt Hbf ein Herr in einen ICE ein, zudem in einen Wagen an der Spitze (Wagen 2 oder 3). Er fragte die im Wagen anwesenden Fahrgäste nach Kleingeld in Höhe von 8€, da er nicht mehr genügend Bargeld für eine Fahrkarte hätte. Er hatte weder Gepäck, nicht einmal einen Rucksack oder ähnliches dabei. Einige Fahrgäste gaben ihm ein wenig Kleingeld, nahm es und verschwand wieder aus dem Zug und lief auf dem Bahnsteig zurück.

Und genau solche Leute kommen einem dann wenige Minuten später mit zwei neuen Flaschen Bier entgegen...

aber ich bin doch überrascht, wie viele Leute immer wieder was geben.

Sind die Leute einfach zu naiv oder ich einfach zu hartherzig? ich weiß es nicht

aber wenn ich jedem etwas geben würde der mich fragt (und das sind z.b in Düsseldorf, Köln, Dortmund nichgt gerade wenig), währe ich selber schon pleite


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum