BR 408? / die Internationalen? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Samstag, 18.06.2022, 21:09 (vor 12 Tagen) @ agw

Wie schon auf DSO berichtet, hat die DB eine Ausschreibung für die Entwicklung einrs Konzeptes für den nächsten 300km/h ICE auf den Weg gebracht.

https://bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter/eva/supplierportal/portal/subproject/8...

Highlights der Highlights:
- eine Einstiegstür mit ebenem Einstieg pro Seite für den 400m-Zug
- Fahrtrichtungswechsel in 3 Minuten
- Innenraumbreite von 2870mm. Klingt recht viel, habe aber keine Vergleichszahl
- Forderung "maximale Verfügbarkeit des gastronomischen Angebotes", weitere "dezentrale Gastronomie" für die 2.Klasse
- Konzept für der Nachfrage anpassbare Ruhezonen

Nichts zu Anzahl der Türen bzw Türspuren pro Platz etc. Nur innovativ angeordnet sollen sie sein.

Hallo agw,

ist das eine separate Ausschreibung?
(vermute ja, denn ein 400m-Triebwagen würde für einen internationalen Zug nicht viel Sinn machen, ggf. nur wenn DB nach London fahren würde, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann)
Es war ja auch schon mal die Rede von einer 300 km/h Triebwagenfamilie für den internationalen Einsatz = BR 408. Diese sollten dan die "Belgier" und "Niederländer" (BR 406) ablösen.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Trans-Europ-Express 2.0? Abwarten und TEE trinken!

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum