ES: neues Bahnprodukt "Iryo" -> Konkurrenz? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Montag, 22.11.2021, 12:00 (vor 12 Tagen)

Buenas días ICE-Fans,

Ilsa, ein Konsortium von Air Nostrum und Trenitalia, startet ihren Betrieb auf der Rennbahn Madrid-Barcelona unter den Namen "Iryo". Damit gibt es inzwischen, wenn ich richtig gezählt habe, 5 Bahnprodukte auf einer Strecke, alle Highspeed: AVE, AvLo, EVA, Ouigo und jetzt also Iryo.

Der Iryo wird allerdings kein Lowcostprodukt sein:

Regarding the business model, Iryo will not be a low-cost train, like Ouigo (SNCF) or Avlo (Renfe). Ilsa’s president, Carlos Bertomeu, explained that the formula of the new brand will be based on “a very high operational quality, scrupulous compliance with current regulations, use of state-of-the-art technology and equipment, and a differential service culture.”

Wenn der Iryo ein Erfolg wird, soll das Produke auch auf anderen Strecken angeboten werden. Eingesetzt werden ETR1000-Triebwagen so wie sie als Frecciarossa in Italien verkehren.

Von der genauen Ausstattung der Züge habe ich leider noch nicht viel erfahren. EWN berichtet:

Sources of ‘iryo’ pointed out they will operate, “the only fleet of totally new trains on the market”. They will be the only trains in the world to have the Environmental Product Declaration (EDP), and are the “most sustainable, fastest and quietest in Europe, made with 95 per cent recyclable materials, and saving 80 per cent of carbon dioxide per person and journey”.

Es werden also brandneue Züge; die 20 Triebwagen werden nicht von der Trenitalia-Flotte abgenommen.

Hinweis: als NTV damals den .italo startete, handelte es sich auch um "totally new trains".

=============

Selber frage ich mich, ob drei Anbieter auf einer Strecke wirklich eine gute Idee sei. Die drei Anbieter haben alle ihre eigene Webseiten und Buchungsverfahren; erzählen selbstverständlich nicht wann der Konkurrent fährt. Man weiss als Möchtegernkunde also nicht wann Unternehmen A, B und C fahren; nur wann Unternehmen A, B oder C fährt. Für den kompletten Überblick müssen Javier und Conchita also drei Webseiten besuchen und ihre Start-Ziel-Daten eintragen.


Saludos,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum