Nicht mehr zeitgemäß? / Videos und Emotion.... (Allgemeines Forum)

GUM, Mittwoch, 13.01.2021, 19:33 (vor 276 Tagen) @ GreenLine

Servus!

In der Schweiz gibt es ja den SwissPass, wo die Karte einmal ausgestellt wird und auf dem dann die Abos hinterlegt werden.

Warum haben wir so etwas eigentlich nicht in Deutschland?

Es ist doch einfach nicht mehr zeitgemäß jedes Jahr Plastikkarten durch die Gegend zu schicken. [...] :-)

Hallo GreenLine,

interessante Frage, ob es wirklich nicht mehr zeitgemäß ist, Plastikkarten durch due Gegend zu schicken.

Für die Plastikkarte spricht Folgendes:
1.) Das physische Erleben eines "hohen" Kundenstatus, auch wenn es nur um Emotion und ein bisschen mehr an freundlicher Behandlung geht. Denke mal an das Kreuzfahrtschiff, bei dem beim Check-In Kabinenummern etc. immer schon feststehen und trotzdem der Kundenstatus fröhlich vom Gepäck grüßt.
2.) Ähnliches gilt natürlich für die "hohen" Kreditkartenfarben Silber, Gold, Platin etc.. Und natürlich für die als "Black Mamba" ikonisch gewordene Mobility Bahn Card 100.
3.) Plastikkarten verschicken ist ein super günstiges Kundenbindungsinstrument. Einmal verschickt, bis zu 2-3 Jahre Erinnerung im Geldbeutel.

Und viele stellen sogar "Auspack"-Videos ins Netz.

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum