Ich mir dagegen schon (Allgemeines Forum)

flierfy, Mittwoch, 14.10.2020, 15:50 (vor 6 Tagen) @ ICETreffErfurt

Über die Brücke würde ich nicht gehen. Gerade durch die langen Steigungen kannst du ja nicht durchgehend 160 km/h halten. Und schon paar km mit nur 140 oder 150 km/h drücken ziemlich in die Fahrzeit rein. Dann doch lieber 200 km/h als Reserve, wie beim FlixTrain.

Die Steigungen sind nirgends grösser als 2%. Und 2% von 9,81 m/s² sind knapp 0,2 m/s². Bleiben für Fahrzeuge, die aus dem Stand mit 0,7 m/s² beschleunigen können, also noch 0,5 m/s², um den Luft- und Rollwiderstand auszugleichen. Das sind Widerstände, die bei 160 km/h deutlich geringer sind als bei 300 km/h. Ich sehe keinen physischen Grund, warum die Fahrzeuge ihre Höchstgeschwindigkeit nicht halten können sollten.


Es gibt ja genügend Fahrzeuge in dem Segment: Stadler Flirt, Stadtler Kiss, Skoda Dosto, Siemens Mireo. Die können alle auch für 200 km/h gekauft werden.

Die 160 km/h Versionen sind aber in jedem Fall kostengünstiger.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum