Warum 2275 in Berlin gesplittet? (Reiseberichte)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Sonntag, 08.03.2020, 21:52 (vor 125 Tagen) @ M.S

Die ersten Fahrten mit Fahrgästen, war gestern Abend. Nach Rostock war es der 2176, nach Dresden der 2275. Start jeweils in Berlin Hbf (tief).

Also fuhr der 2176:

B 15:38 - HRO 17:37

und der 2275

B 20:41 - DD 22:40


hat man den 2275 von HRO nach B dann mit einer anderen Garnitur geführt, mit Umstieg in B?

Zeitlich hätte der 2176 ja in HRO problemlos auf den 2275 wenden können. Warum wurde das nicht gemacht? Und verblieb der 2176 damit in HRO oder fuhr später als IC 95 nach Wien?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum