Go west! (Allgemeines Forum)

Altmann, Amstetten, Montag, 14. Mai 2018, 09:28 (vor 14 Tagen) @ Blaschke

Seh ich genauso, beim großen Bruder gibt ´s wohl die besten Chancen. Und außerdem muss man technisch nichts ändern an den Zügen, und die Sprachbarriere beim Personal ist auch überwindbar.

Allerdings fürchte ich, dass das gute Image der WESTbahn ziemlich leiden könnte. Denn an vielen Verspätungen bei der DB ist nicht unbedingt der Tfz Schuld, sondern eher die Strecke.

Und gerade die Strecke München-Salzburg kenne ich seit Kindheitstagen nur als Baustelle. Und die Wahrscheinlichkeit, pünktlich in Salzburg anzukommen, entspricht jener eines Lotto-Sechsers.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum