Wird mal Zeit, dass die Westbahn aus ihrer Komfortzone geht (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst @, Münster, Sonntag, 13. Mai 2018, 21:23 (vor 94 Tagen) @ naseweiß

Thalys hat allerdings auch weder in B, F noch NL einen dichten Takt wie die Westbahn in Österreich.

https://www.thalys.com/img/1489764556/pdf/timetable/timetable_en.pdf

Aufgerundet würde ich sagen: 30-min-Takt Paris-Brüssel, 60-min-Takt Brüssel-Amsterdam. Das ist mit der Westbahn vergleichbar. Lohnen sich eigentlich die vier Züge pro Stunde auf Salzburg-Wien, Railjet und Westbahn zusammen genommen?

Die haben auf der Strecke aber ein Monopol, versuch mal ohne Thalys von Paris nach Brüssel zu fahren.
Geht, immer über Lille, aber auch nicht günstiger.
Die direkte Strecke, hat man dann ja gleich mal an der Grenze FR - BE unterbrochen
Die Preise sind auch dem entsprechend.
Wettbewerb ist da gar keiner.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum