privater Fernverkehr ab 12/2018 (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Montag, 14. Mai 2018, 16:11 (vor 210 Tagen) @ EK-Wagendienst

Was ist denn daran privater Fernverkehr?

Im allgemeinen Sprachgebraucht ist das Fernverkehr, der nicht von der bundesdeutscheneigenen Bahn kommt und auch nicht aus einer Kooperation mit dieser fährt.

Gegenbeispiel: Wenn die DB in England FV führe, wäre das für mich im allgemeinen Sprachgebrauch kein deutscher Fernverkehr, obwohl er von einer bundesdeutscheneigenen Bahn betrieben würde.

Wer nutzt den schon einen Thalys im reinen Deutschland verkehr.

Da er wesentlich günstiger ist als jeder andere Tarif, nutzen den alle, die die Preise kennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum