Hier nur Neid statt Regelungswut. (Fahrkarten und Angebote)

Aphex Twin, Freitag, 21.06.2024, 14:13 (vor 33 Tagen) @ arno50

Genau, die Sache ist nicht trivial, fällt wohl zu Recht unter Familienförderung, genau wie Reiche, die m.W. auch Kindergeld bekommen. So kompliziert ist das nicht, wie die Aushänge von Schwimmbädern und Museen zeigen z.B.: wer Sozialhilfe oder wie auch immer das jetzt sich nennt bekommt zahlt nix oder nur wenig. Die Altersgrenze von 28 hat wohl jemand aus dem Ärmel geschüttelt.

Ich würde vermuten dass die 28 Jahre daher stammen dass die Altersgrenze des französischen Abos welches man hier in Deutschland anerkennt bei 28 Jahren lag.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum