Alle 4 Gleise auf gesamter Länge? (Aktueller Betrieb)

Proeter, Dienstag, 19.09.2023, 10:41 (vor 303 Tagen) @ Kölner96
bearbeitet von Proeter, Dienstag, 19.09.2023, 10:41

Es wurde ein neues ESTW für Fern- und Ortsgleise von Düsseldorf-Oberbilk über Reisholz, Langenfeld, Leverkusen Mitte bis kurz vor Köln Bruder Klaus Siedlung errichtet. Da ist es erforderlich diese während der Umschaltung auf ein neues Stellwerk zu sperren.
Da die Gleise der S-Bahn(Ortsgleis) zwischen Düsseldorf-Oberbilk und Langenfeld auch am neuen ESTW Langenfeld hängen und eben jenes Softwareprobleme hat, kann man auch die S-Bahnen nicht bis Langenfeld fahren…

OK, danke. Das klingt schonmal besser als in der PM. Dennoch frage ich mich (als jemand, der ebenfalls im Softwarebereich für kritische Infrastrukturen arbeitet):

Auch ich muss meinen Kunden stets sehr ausführlich erklären, wenn ich Verzögerungen verusache - und deren Verbesserungsvorschläge ernsthaft prüfen und ggf. umsetzen. Warum der DB-Konzern dies nicht tut? Vmtl. weil seine Netz-Tochter das in ihrer Monopol-Mentalität nicht für nötig hält. Schadenersatz muss sie ohnehin nicht entrichten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum