Sperrung Düsseldorf - Köln verlängert bis 24.09. (Aktueller Betrieb)

mhaner99, Montag, 18.09.2023, 22:39 (vor 275 Tagen) @ Reservierungszettel
bearbeitet von mhaner99, Montag, 18.09.2023, 22:39

Ich finde auch im Grunde ist auch die DB dann nur mittelbar schuld, aber
klar ist auch, wenn eine Baufirma es nicht schafft in dem Zeitraum es zu bauen,
dann muessen empfindliche Vertragsstrafen drohen, die die Rentabilität der jeweiligen
Baufirma gefaehrden, wenn es jedes mal passiert.

Ich will ja nicht sagen es geht nicht mit rechten Dingen zu, aber rein marktwirtschaftlich
macht es wenig Sinn. Und da ist es die Aufgabe des mittleren DB-Management,
strikt rational wie in einem privaten Unternehmen mit Baufirmen zu verfahren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum