Farten von/nach Wien über Ungarn buchen (mav.hu) (Fahrkarten und Angebote)

Wedge, Sonntag, 30.04.2023, 20:14 (vor 349 Tagen)

Grüße ans Forum,

ich fahre selten Bahn und habe von einem Kollegen den Tipp bekommen dass man teilweise über die Ungarische Bahn (mav.hu) Tickets zu günstigeren Konditionen als bei der DB buchen kann (Strecke muß in Ungarn starten oder enden)

Ich möchte in 3 Wochen von Erfurt nach Wien fahren.
Wenn ich folgende Route wähle, kostet das ganze dort 89€ und damit mehr als bei der Bahn (ab 59€) direkt:
Erfurt - Wien - Hegyeshalom

Starte ich die Verbindungssuche aber in Wien und fahre (theoretisch) via Mosonmagyaróvár (Ungarn) und Erfurt Hbf (und eben Wien) nach Hegyeshalom, kostet die gleiche Verbindung plötzlich nur noch 17€.

Jede einzelne Verbindung hätte dabei Zugbindung - die Idee wäre dass ich die ersten Züge skippe und dann in Erfurt in die vorgesehenen Züge mit Zugbindungen einsteigen würde.

Ist das einfach ein Fehler im Buchungssystem (dass mir sogar für jeden dieser Züge einen Sitzplatz zuweist) und damit fahrbar, oder würde ich damit bei der erstmöglichen Kontrolle aus irgendwelchen Gründen zur Kasse gebeten / aus dem Zug geschmissen werden?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum