Kiitos uudelleen/Tack en gang til! (Reiseberichte)

Krümelmonster, München, Sonntag, 19.03.2023, 20:47 (vor 428 Tagen) @ JanZ

Helsinki und Rovaniemi sind ja die Klassiker, aber Kuopio ist schon eher exotisch.^^


Da gab es halt den einzigen zeitlich passenden Sprachkurs :-).

War es rein das Interesse an (aberwitzig komplizierten) Sprachen, oder hattest du näheren Bezug zu Finnland?

Danke!
Ich habe mal eben rausgesucht, auf welche Buchstaben die Namen finnischer Gemeinden enden. Ist nicht allzu abwechslungsreich. Aber ja, finnische Worte können auch auf Konsonanten enden - allerdings sind Konsonanten am Ende sehr sehr viel seltener als Vokale:
[image]
(Es geht um den Inhalt, nicht um die Schönheit. :p)


Was man nicht alles "mal eben" raussuchen kann :-). Ja, Konsonanten am Ende sind eher die Ausnahme, bei Ortsnamen genauso wie bei anderen Wörtern.

Wenn man erstmal eine Übersicht der Ortsnamen hat, geht das ganz fix. Da hab ich weniger als 5 min für gebraucht. Schöner hätte etwas länger gedauert. :D
Eigentlich wollte ich statt der Gemeindenamen die Bahnhofsnamen nehmen, aber da hab ich keine Liste gefunden, die man schön kopieren konnte.^^

Es grüßt
Das Krümelmonster

--
Was Du suchst, ist in Dir. Ansonsten ist es im Kühlschrank. Oder in der Kekspackung. :)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum