Oulu Besuch auf dem Marktplatz (Reiseberichte)

Tabernaer, Irgendwo im grünen Nirgendwo, Freitag, 17.03.2023, 08:47 (vor 399 Tagen) @ Krümelmonster

Hallo Krümelmonster


Nahmd!

M M Moin Monsterchen :))

Danke, das wir auch auf diesem Teil der Reise dabei sein durften.


Immer wieder gern. (-:

Da hast Du dir ja die beste Jahreszeit ausgesucht für Deinen Besuch.


Mei, ich hatte halt gerade Zeit, und das Land fehlte mir eben noch. :p

Langeweile? Versuch doch mal Island ubd die dortige Bahn ;)

Im Sommer hättest Du zwar sicher mehr Licht gehabt aber eben sehr wahrscheinlich auch Heerscharen von Mücken. Da wäre ein Raumanzug mit Klimaanlage die beste Lösung wenn man nicht Tonnen von Mückentötolin verbrauchen möchte ;)


Deshalb bevorzuge ich für diese Gefilde das Frühjahr (Mai/Juni), wo es zwar schon hell ist, aber noch keine Mücken unterwegs sind. Außerdem ist die Reise dann günstiger als im Juli/August. ;-)
Wie ist das eigentlich mit skandinavischen Mücken? Sind die ätzend, bzw. merkt man die überhaupt? Stiche mitteleuropäischer Mücken jucken mich durchaus.


Nunja, mich stören die Biester weniger. Weder die Scandinavischen noch die Mitteleuropäischen. Aber dafür meine Begleitung. Die ist da sehr anfällig für. Mückentankstelle trifft ganz gut. :)
Dafür hab ich mehr Probleme mit den slowenisch
-italienischen Mücken. Vor allem die winzig kleinen Biester machen mir zu schaffen. Gibt ja zum Glück gutes Gegenmittel und auch für hinterher. Trotzdem isses mir lieber wenn mich die Biester nicht mögen und anzapfen.

Ich war kürzlich in tropischen Gefilden unterwegs, endlich mein langjährig vergöttertes Lieblingstier, das Faultier, in freier Wildbahn bewundern. <3

Um Faultiere in ihrer natürlichenUmgebung zu bewundern muss ich nicht in die Tropen fahren. Da reicht ein Besuch im Zimmer des Teenagers :)

(Einen Bericht wird's nicht geben, die Eisenbahn des Landes war zwischen den Feiertagen nicht in Betrieb).

Schlechtes Timing oder Dein Geldbeutel war nicht groß genug :))

Am ersten Abend an der Karibik-Küste hatte ich keinen Insekten-Schutz und wurde reichlich gestochen. In dem Moment des Stechens merkte ich gar nichts, erst als ich wieder drin war, fiel mir auf, dass ich etliche Stiche hatte. Später kamen einige dazu, ganz vermeiden lassen die sich selbst mit Spray nicht. Die Stiche der dortigen Moskitos jucken einige Minuten (maximal halbe Stunde lang) leicht, danach sind sie nur noch zu sehen, aber nicht mehr zu spüren. Lästig sind die tropischen Moskitos weniger durch die Stiche, sondern viel mehr durch das Herumfliegen am Kopf.^^

Karibik kann ich nicht mitreden. War bisher nur mit dem Finger auf der Landkarte.

Du hast Oulu erkundet aber der Allgemeinheit hier etwas ganz wichtiges vorenthalten.


Oh nein!

Der dicke Marktpolizist, auch liebevoll Bobby genannt fehlt in Deinem Wintermärchen und den Bildern. Vielleicht hast Du Ihn nur vergessen zu erwähnen. Kann ja vorkommen.


Nein, der ist mir tatsächlich nicht aufgefallen. Ich hatte im Vorfeld nichts über ihn gelesen, es war dunkel, und er stand mit dem Rücken zu mir. Am rechten Rand von Bild 303 ist seine Hinterseite zu erkennen.

Schade, aber ich habs ja nachgeholt und dem Herrn seine verdiente Würdigung gegeben. Beim nächsten Besuch dann bitte ein Selfie mit Polizist.

Die Reise war lang und Du müde und vlt hattest Du sogar Keksentzugserscheinungen. Wobei ich das eher nicht glaube in Finnland.


Kekse habe ich Fuchs aus Schland mitgebracht - gerade bei Lebensmitteln ist das Einsparpotential erheblich. ;-)

Der Kluge sorgt vor oder so...
Wobei Finnland durchaus auch gute bis sehr gute Kekse im Angebot hat. Da macht sich die Nähe zu Russland bemerkbar. Da gibts auch gute Kekse. Nur kommt man an die mittlerweile sehr schwer ran.

Daher erlaube ich mir mal einen Link zu dem Herren einzustellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Toripolliisi?wprov=sfla1<


Ui, ungewöhnlich, dass ein deutschsprachiger Wikipedia-Artikel umfangreicher ist als die englische Version.^^

@admins: Könnten wir bitte eine extra Kategorie auf machen hier im Forum? Name: Krümelmonsters Wundersame Weltreisen :)


Fühle mich geehrt!

Ehre, wem Ehre gebührt.

Aber ich denke, "Reiseberichte" passt schon. ;-)

Weil ich oben Russland erwähnt habe-wäre das nicht eine Idee für eine spätere Reise,wenn sich alles wieder beruhigt und geklärt hat? Da hat sich auch allerhand geändert.


Es grüßt
Das Krümelmonster

Grüße zurück aus dem Südwesten und immer eine Handvoll Kekse in der Tasche


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum