Falsche Verursacher (Allgemeines Forum)

bahnfahrerofr., Montag, 23.01.2023, 14:51 (vor 11 Tagen) @ Barzahlung

Bei den Auslandsfahrkarten ist das insgesamt plausibel.

Da scheint es also noch vom Tarif abzuhängen, welches EVU genau. Es ist aber offensichtlich immer ein DB-EVU anzugeben.
Wenn da also DB-intern irgendwelche Verfahrenskosten hängen bleiben, dann sind sie offenbar von derjenigen Stelle zu tragen, die die Provisionserlöse aus dem Ticketverkauf kassiert.

Könnt eine mögliche Erklärung sein...

Mal ein paar Beispiele, bei denen DB FV als Verursacher angegeben war:

- Globalpreis Nightjet Italien
- Globalpreis EN Zagreb
- Globalpreis Wien-Split
- "Flexpreis" Nahverkehr Italien
- Sparpreis Europa Prag-Würzburg (verspäteter Zug: Prag-Cheb)

Fälle mit Regio als angegebem Verursacher habe ich nur solche, bei denen Regio auch wirklich schuld war.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum