Wenn man schon nachdenkt ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Donnerstag, 22.09.2022, 18:49 (vor 14 Tagen) @ TRAXXP160DE

Huhu.

diese ganzen IC´s im niederländischen Binnenverkehr mit Takt einer Straßenbahn in Deutschland funktioniert in den Niederlanden sicher super. Expresskreuz Bremen naja. Meistens.

Wird doch bald alles besser. Neue Züge. Neuer Betreiber? Warte ab.

Solange wir Energiekrise, Krieg, oder sonste was haben, sollte man auch mal überlegen, wie viele Trassen im Güter- oder Regioverkehr ein Halbstundentakt gerade zwischen Münster und Rotenburg bzw. Hannover Hamburg zerschießt.

Wir sollten da mal mehr überlegen, wieviel Züge überhaupt noch gebraucht werden. Wer soll denn da noch Geld übrig haben für Freizeitfahrten? Und wer arbeitet überhaupt noch und muss pendeln? Und wohin sollen sich denn die Fahrpreise entwickeln? Wenn nicht steil nach oben ==> wer soll es dann bezahlen? Und wo soll das Personal herkommen?

Die Frage, die sich aktuell stellt: wieviel von dem, was ist, wird in den nächsten Jahren noch gebraucht und ist finanzierbar?

Gestern fuhr ich erstmals nach 9€-Ticket den RE 60 Rheine Braunschweig Rheine. Die Leere war jedenfalls erschreckend.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum