DK: Odense-Middelfart wird 250 km/h Rennbahn. (Allgemeines Forum)

JanZ, Ha(n)sestadt, Dienstag, 21.06.2022, 16:10 (vor 107 Tagen) @ Oscar (NL)
bearbeitet von JanZ, Dienstag, 21.06.2022, 16:11

"Middlefart" mag für englische Augen lustig aussehen, allerdings schreibt sich der Ort "Middelfart" :-).

Zu den Kosten finde ich eine andere Quelle (dänisch), nach der diese 4,9 Milliarden Kronen = etwa 660 Mio. Euro betragen sollen. Das wären knapp 20 Millionen pro Kilometer. Die LGV Sud Aquitaine in vermutlich ähnlich anspruchslosem Gelände hat 7,7 Milliarden für 302 km, also etwa 25 Millionen pro Kilometer gekostet. So ganz abwegig scheint mir die Größenordnung also nicht zu sein.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum