virtuelle EVU sind die Zukunft! (Allgemeines Forum)

Sportdiesel612, Freitag, 17.06.2022, 11:55 (vor 13 Tagen) @ Der Blaschke

Hey.

DAS ist dann ECHTER Wettbewerb.

Vorne fährt der SOB-628 zum DTV-/Verbundtarif - hinten der BäderSchüttelPlus zum DB-FV-Tarif mit SP und SSP.

Besser geht's nicht.


Schöne Grüße von jörg

Und bei der Rückfahrt bestimmt dann DB FV das Tempo. Noch weiter gespo... ähm gedacht. Das Netz gehört wie Wasserstraßen in Bundes-/Gotteshand. Im SOB-Land gehört die 628 ebenso dazu, das kann ohne die nicht funzen. Also warum nicht auch die 628 vom Netz betreiben lassen?

Die EVUs können sich dann um Zugsteile oder Plätze bewerben und Preis/Service bestimmen, der Rest wird mit Flatterband gesperrt. Statt Trassenentgelt wird dann ein Zugsentgelt abgerechnet.

Da steigt der Beförderungsfall in 'ne 628 ein, will zu einem BEG-BauernTicket-Platz gehen, die alle Gangplätze sind, und sieht dann die ganzen freien BäderSchüttelPlus-Plätze am Fenster. Nicht rüberrutschen, sonst 60,-


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum