? „Privatbahn“ als neue Sprachregelung? (Allgemeines Forum)

Norddeich, Mittwoch, 09.06.2021, 13:07 (vor 7 Tagen) @ JanZ
bearbeitet von Norddeich, Mittwoch, 09.06.2021, 13:08

Ich spreche auch von Privatbahnen, obwohl die wenigsten Privat sind.
Mir fallen da ganz wenige ein, wo nicht irgend wie die Öffentlichkeit durch eine Staatsbahn oder eine Land dahinter steht.


Alles, was zu Transdev gehört, zum Beispiel, wenn man die Caisse des Dépôts nicht als Land zählt. Ist selbst dann aber immer noch weniger staatlich als die DB, wo direkt der Bund zu 100% Eigentümer ist.

Wenn du eine Staatsbank für privat hälst, dann sind die KfW und die Deutsche Bahn AG auch "privat" (Aktiengesellschaften).
;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum