Bonn - Köln - Berlin Sprinter kommt im Dezember (Allgemeines Forum)

Splittergattung, Mittwoch, 21.04.2021, 21:08 (vor 21 Tagen) @ Lumi25

Über die Trassen kann man nur spekulieren. Der damals geplante Sprinter von Berlin nach Köln mit Zwischenhalt in Hannover sollte ab Hannover Hbf Richtung Köln die heutige IC-Verstärkertrasse nehmen. Rechnet man diese Nonstop runter landet man in Hamm (Westf) direkt hinter der Eurobahn aus Bielefeld und muss zwischen Hamm (Westf) und Köln Hbf irgendwo den RE 7 überholen. Genau letzteres war damals ein gewaltiger Aufreger, da der RE 7 seiner gesamten Fahrzeitpuffer beraubt werden würde bis Köln, wenn der Sprinter diesen überholt hätte.

Wie viel Zeit muss man denn für so eine Überholung einplanen? Der RE 7 hat ja relativ reichlich Reserven, ich bin neulich damit mit +11 in Oberbarmen abgefahren und mit +3 in Köln Hbf angekommen.

Überholmöglichkeiten gibt es auch einige, falls man mal verspätungsbedingt was verschieben muss. Allerdings evtl nicht da, wo man sie bräuchte: Die Trasse würde den Sprinter Richtung Köln gegen x:13 durch Hamm kommen lassen, der RE 7 fährt um :00. In Hagen müsste der RE dann eine Weile warten (Fahrzeit Hamm-Hagen ICE 27, RE 36 min), bei einer Überholung in Oberbarmen liefe der Sprinter auf den RE auf (Hamm-Oberbarmen ICE mit Halt Hagen 44 min, ohne etwas kürzer, RE 63 min). Außerdem liefe der Sprinter bei Überholung in Hagen dann danach auf den RE 4 auf...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum