Bonn - Köln - Berlin Sprinter kommt im Dezember (Allgemeines Forum)

SH-Sprinter, Mittwoch, 21.04.2021, 10:06 (vor 17 Tagen) @ Alexander

Mich würde mal interessieren, welche Route der Zug nehmen soll? Aus dem Rheinland gibt es keine Hochgeschwindigkeitsstrecken. Sicher mit 200 km/h kann der Zug erst hinter Dortmund fahren, geschweige Hamm, wenn die Bahn mit der Strecken Wuppertal-Hagen plant. Aber dort ist meines Wissens nach, die Höchstgeschwindigkeit auf 160 km/h begrenzt. Nebenher ist Ruhrgebiet ein Garant für Verspätungen, also warum soll der Sprinter von denen verschont bleiben?

Auf der anderen Seite sehe ich es als sehr gutes Angebot im Vergleich zum Flugzeug. Nehmen wir den Hauptbahnhof der Zielstädte als Referenz, wird die Reisezeit kaum geringer sein. Ein Flugzeug braucht nur eine Stunde, um von Berlin nach Köln/Bonn zu fliegen, aber darin sind Wege zum Flughafen, inklusive Check-Inn, Sicherheitskontrollen und allgemeine Wartezeiten noch nicht hinterlegt.

So kann der geneigte Beamte in Bonn in den ICE steigen, während der Fahrt arbeiten oder sich ausruhen, um in Berlin direkt aus dem Hauptbahnhof im Regierungsviertel zu landen. Sein Kollege hingegen darf irgendwie zum Flughafen kommen (ist ja nicht jeder ein hoher Minister mit Fahrer und dieser Weg wird am meisten Zeit fressen), dort einchecken, eventuell etwas arbeiten, gefolgt von den Sicherheitskontrollen, dem Boarding, gefolgt von dem Flug, um in Berlin von Schönefeld wieder in die Stadt zu fahren. Sein Kollege im Zug wird bestimmt entspannter ankommen, als er. Nebenher konnte der effektiver Arbeiten, weil er nicht ständig gezwungen war, sie zu unterbrechen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum