War oder ist die DB bei Thalys (de jure) drin? (Allgemeines Forum)

Sören Heise, Region Hannover, Montag, 18.01.2021, 12:23 (vor 110 Tagen) @ Tobs

Moin,

die beiden ex-DB-Thalys-Triebzüge sind doch ins Eigentum der NMBS übergegangen? In https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?030,9570278 gibt es ein wenig mehr dazu, auch den neuen Betreiber. Aber so ganz klar ist das wohl nicht. Die Angaben in https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?032,8315203,8404362#msg-8404362 sind offenbar veraltet.
Auf der anderen Seite: Wenn die DB bei Thalys noch drin wäre, warum hätte sie dann vor einigen Jahren den Verkauf von Thalys-Fahrkarten eingestellt gehabt? Und warum ist sie dann nicht mehr verantwortliches EVU? Die dt. Wikipedia behauptet jedenfalls, dass SNCF und NMBS den Erwerb des DB-Anteils an Thalys beim Bundeskartellamt angemeldet hätten, während laut nl. und fr. Wikipedia die DB noch Mitgesellschafter ist...

Viele Grüße
Sören

--
[image]

Verstehen Sie Bahnhof!
Europa: Linkliste Fahrplantabellen und mehr


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum