mögl Einsatzgebiete ICE LDV in der Schweiz (Umläufe, Tz-Anfragen, Tz-Taufen)

Twindexx, St. Gallen (CH), Donnerstag, 19.11.2020, 12:41 (vor 10 Tagen) @ Reservierungszettel

Hoi,

Gut, für den Einsatz in Deutschland war mal zu lesen das es noch nichtmal möglich ist Lok vor Steuerwagen zu fahren, wahrscheinlich habt Ihr dann eine Sonderregelung die dann hoffentlich auch aufgeht.

Wir haben keine Sonderregelung. Weil das auch den Abschnitt Thayngen-Singen auf deutschem Boden betrifft, wird man das auch in Deutschland zulassen. Wenns funktioniert, dann funktionierts überall.

Der Unterschied ist einfach, dass wir eine Bahngesellschaft haben, die will. Die DB will das ja einfach nicht und deshalb sind die Züge auch so bestellt worden, dass es nicht geht. Ursprünglich hat die DB auch den SBB erklären wollen, dass dies nicht ginge. Aber die SBB wissen, wie man Eisenbahn betreibt und haben der DB das dann ausgeredet. Die Alternative wäre gewesen, dass auch das zweite Zugspaar in Singen gebrochen worden wäre und drei Stunden am Stück keine umsteigefreie Direktverbindung Stuttgart-Zürich existiert hätte.

Für die CH-tauglichen IC2-Dosto der zweiten und dritten Serie wird die Software der Züge entsprechend angepasst, damit das möglich ist. Das heisst aber nicht, dass die DB dies selber auch nutzen wird. Für die DB sind die Züge nach wie vor fixe Kompositionen aus einer Lok und fünf Wagen, die nicht veränderbar sind.


Grüsse aus der Ostschweiz.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 3, IR 13, IR 36 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum