Kulanzerfahrung zu Beherbergungsverbot (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

GibmirZucker, Göding, Donnerstag, 15.10.2020, 22:50 (vor 5 Tagen) @ Hansjörg

Die Bahn kann auch nichts dafür, dass man da überhaupt übernachtet. Ich kann auch nicht meine vor Wochen gekaufte Badehose zurückgeben mit der Begründung, dass ich als Bewohner eines Risikolandes jetzt nicht für drei Tage Badeurlaub nach Warnemünde fahren darf.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum