Prüfmittel Schuh (Allgemeines Forum)

Twindexx @, St. Gallen (CH), Sonntag, 18.08.2019, 13:50 (vor 330 Tagen) @ Baselaner
bearbeitet von Twindexx, Sonntag, 18.08.2019, 13:51

Hoi,

Umso schlimmer! Warum muss ich gegen jegliche Arbeitsschutzrichtlinie verstoßen? Die Menschen sind nicht blöd! Hier hätte man genau zeigen können wie man prüft. Die Öffentlichkeit versteht das schon. Es sei denn die schweizer ziehen sich die Hosen mit der Kneifzange an ...

Für den Arbeitsschutz ist die SUVA da. Und ich sehe nicht, was dahingehend problematisch sein soll. Test Einklemmschutz: Kurz auf den Türtaster drücken und mit der Hand an den Gummi. Da ist vom Arbeitsschutz absolut in Ordnung so.

Bei Stromunfällen fasst der Mitarbeiter also auch stromführende Teile an, anstatt das Messgerät zu nehmen, um der Öffentlichkeit zu zeigen was passiert? Natürlich ... ^^ Schließlich weiß das die Öffentlichkeit ja nicht ...

Test Einklemmschutz im Unterhalt mit Hochspannung zu vergleichen ist wirklich Äpfel/Birnen. Stromführende Teile sind nicht direkt zugänglich.

Nochmal:Es ist egal was defekt ist. Die Tür ist eine sicherheitsrelevante Baugruppe. Da darf nichts schief gehen.

Nicht jeder Defekt ist sicherheitsrelevant. Wenn zum Beispiel beim Türschliessbefehl die Tür, an der der Befehl gegeben wird, nicht automatisch offen bleibt, sondern ebenfalls schliesst, dann ist das zwar ein Defekt, aber kein sicherheitsrelevanter. Der Zugchef darf dabei nämlich gemäss Prozess nicht direkt in der Tür stehen. Die SBB haben dem Personal in den vergangenen Tagen diesen Prozess nochmal deutlich in Erinnerung gerufen.

So einfach zu überblicken, dass es zu einem Todesfall kam? Das ist keine Ausrede!

Du könntest dich eigentlich auch beim Blick bewerben. Die Polemik passt jedenfalls schon mal. Wenn die SUST einen ernsten Verdacht hätte, hätte sie schon längst das BAV um weitergehende Sofortmassnahmen ersucht.


Grüsse aus dem IC 61.

--
[image]

Aktuell im Einsatz auf den Linien IC 1, IC 3, IR 13 und IR 37:
Mehr Informationen zum SBB FV-Dosto.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum