Ach ne? (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Freitag, 17. Mai 2019, 12:22 (vor 32 Tagen) @ Brail

Ein Flugverbot für Kurzstrecken ist nicht sinnvoll... Das Versagen der Politik wird so versucht wett zu machen.

Welches Versagen? In welchen Bereichen? Außerdem hast du keinen konkreten Grund genannt, wieso ein Flugverbot nicht sinnvoll ist. Es sei dir unbenommen, zu glauben, was die Motivation für ein Flugverbot ist, aber was das Problem ist, wurde nicht benannt.

Hätte man ein durchgängiges Hochgeschwindigkeitsnetz in Europa

Dieses kostet nicht wenig, bei der Siedlungsstruktur ist nicht überall ein HGV sinnvoll. Man geht eher dazu über, so schnell wie nötig zu fahren, nicht so schnell wie möglich. Nicht überall ergibt eine Hochgeschwindigkeitsstrecke einen Sinn. Besonders im Hinblick auf einen ITF. Letzterer lässt sich durchaus mit HGV vereinbaren, aber nicht überall wird ein HGV hilfreich für einen ITF sein.

und einen ICE, der nicht an jedem Kellerloch anhält

Den gibt es. Und zwar mehr als einen. Hamburg - Berlin nonstop, Berlin - München in weniger als 4 Stunden. Ich könnte weitergehen, die Relationen mit wenigen Halten gibt es.

Deine Generalisierung wird da nicht helfen, jeder Halt hat grundsätzlich seine Berechtigung, sonst würde man ihn nicht anbinden. Fernverkehr sollte mehr als nur der Versuch sein, Fluglinien zu ersetzen. Fernverkehr ist auch zur regionalen Erschließung sinnvoll - jawohl! Und "Kellerloch" ist da immer relativ. Das hängt immer von Person zu Person, von Land zu Land ab, was jemand als Kellerloch definiert. Ist eine subjektive Definition eines "Kellerloches" objektivierbar und rational vertretbar? Nein. Ein Fernverkehrszug würde an einem Bahnhof nicht halten, wenn es sich nicht lohnen würde, das ist eine Folge des Zwanges, Fernverkehr eigenwirtschaftlich zu fahren.

und moderate Preise, wäre doch schon viel getan.

Beziehungsweise ein einfaches Preissystem, ohne Produktkategorien, so flexibel wie möglich. Zumindest da kann ich mit dir gehen.

Aber nein, die Züge haben zu viele Unterwegsstopps

Erstens faktisch falsche Generalisierung, zweitens nicht zwangsläufig ein Problem

und versuchen möglichst viele mitzunehmen...

Was ist daran falsch? Das ist ja der Zweck von der ganzen Veranstaltung!

Nicht verkehrt jedoch sollte es konstante Zusatzangebote geben, diese kleinere Städte liegen lassen.

Gibt's doch, wo es Sinn ergibt!

Bspw. die Richtung Köln - München . Wieso muss man teilweise noch in Montabauer oder Siegburg anhalten???

Weil Montabaur und Siegburg auf der Relation offenbar Sinn ergeben, mitzunehemen.

Dann wäre es doch sinnvoller: Köln - Frankfurt - ggf. Nürnberg - München mit durchgängig 300 und mehr.

Mehr? 300 km/h sind so ziemlich die Grenze von dem, was Sinn ergibt. Deutschland ist dicht besiedelt, falls dir das noch nicht aufgefallen ist. Da sind mehrere Halte unausweichlich.

Außerdem ist die Energiebilanz bei Geschwindigkeiten über 200 generell kritisch. Der Verbrauch steigt exponentiell an, bei Geschwindigkeiten über 300 wird man sich nach einer Alternative zum Rad-Schiene-System anschauen - ein Transrapid oder Hyperloop wäre da die Lösung, aber beide sind noch nicht massentauglich.

Dann noch durchgängig HH - München mit Halt in Hannover und Nürnberg.

Wie viele werden da bitte schon mitreisen? Ein Flugzeug hat lange nicht so viel Kapazität wie ein ICE, deswegen kriegt man sowas eher voll.

Usw usw...

Der Verkehrsträger Schiene hat einfach seine Grenzen. Ich etwa sehe Hamburg - München gar nicht mehr als Kurzstrecke an.

Ich meine, es gibt ja eh schon Ansätze, den Flugverkehr durch den BAhnverkehr zu ersetzen. Oder wie viele Flüge gibt es noch zwischen Hamburg und Berlin oder zwischen Köln und Frankfurt?

Oder zwischen Nürnberg und München?

Das kann ich hier in Österreich schön erleben, denn hier hat man viele Flüge zwischen Wien und Linz und einige zwischen Wien und Salzburg per AIRail durch Züge ersetzt. Ich denke, der Ansatz ist der Vielversprechendste.

--
Geben wir 100%!
Make the Dining car great again!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum