Wieso nicht direkt bei Interrail? (Allgemeines Forum)

JanZ, HB, Dienstag, 02.04.2024, 16:49 (vor 10 Tagen) @ EK-Wagendienst

Erstens geht es doch gerade um eine Erstattung, zweitens weiß ich nicht, wie du auf 0 Euro kommst, denn das Interrailticket war ja nicht gratis und Interrail entschädigt sehr wohl bei Verspätungen.


Ich verstehe es so, dass der Pass ein Deutsch-frz. Freundschaftspass war, den man für 0 Euro gewinnen, aber niemals kaufen konnte.


Genau, hat nichts gekostet,

Das hatte ich nun wiederum übersehen. Ob es nun damit auch keinen Anspruch auf Entschädigung gibt, weiß ich nicht, aber darum ging es hier ja wie gesagt auch gar nicht.

Interessant wäre es dennoch wie man dem SC FGR den Mobilpass mundgerecht vorlegen kann... Gibt ja auch Fälle, für die das SC eindeutig zuständig ist.


Das interessiert mich auch mal, wenn man alles nur noch digital hat, deswegen fahre ich mit meinen Papierpass.

Das kann doch aber nicht die Lösung sein. Ich sehe keinen Grund, warum ein digitaler Code als Fahrkarte gelten soll, zum Nachweis eines Erstattungsanspruchs dann aber plötzlich nicht mehr. Bei nationalen Fahrkarten geht es ja schließlich auch, inzwischen sogar im Regelfall ohne dass man das Onlineticket erst ausdrucken und per Post einschicken muss.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum