Nachtruhe (Allgemeines Forum)

Alter Köpenicker, BSPF, Montag, 04.10.2021, 17:03 (vor 18 Tagen) @ ICE619

Es gibt ja sogar eine offizielle Nachtruhe in den Nacht-ICEs.

Vor ein paar Jahren fuhr ich über Nacht in irgend einem IC nach Köln, der Zug war voll besetzt und es herrschte tatsächlich Nachtruhe, was sich besonders darin äußerte, daß tatsächlich keinerlei Ansagen erfolgten. Dieses Vorgehen ließ allerdings alles andere als Ruhe in den Zug einkehren und hatte eine reichliche Irritation mehrerer Reisender zur Folge. Jedesmal, wenn der Zug bremste, rief eine englische Oma "Is this Düsseldorf?" über den Gang und an einem Bahnhof kam es zu einer Verzögerung im Betriebsablauf, da sich einige Reisende irrtümlich bereits am Ziel wähnten. Andere wollten den Standort des Zuges in Erfahrung bringen und verließen ebenfalls den Zug, da kein Bahnhofsschild zu erkennen war. Das war in Hamm, glaube ich, und die Reisegruppe mit dem vielen Gepäck wollte nach Essen. Gerade als die Türen geschlossen werden sollten, bemerkten sie jedoch den Fehler und bugsierten das Gepäck wieder in den Zug. Durch den langen Aufenthalt verließen nun nach und nach die Raucher unter den Reisenden den Zug und frönten Ihrer Sucht. Der Schaffner schäumte inzwischen vor Wut, gefühlt befanden sich mehr Leute auf dem Bahnsteig, als im Zug und alles nur wegen der fehlenden Ansage.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum