Artikel der WiWo zum Nacht-ICE (Allgemeines Forum)

Mike65, Sonntag, 03.10.2021, 13:16 (vor 19 Tagen)

Hier ein - recht negativer - Artikel der Wirtschaftswoche zum Thema nächtliche ICE-Fahrten:

https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/werner-knallhart-der-nacht-ice-ein-alptra...

Ich finde die Kritik etwas überzogen, denn natürlich ist klar, dass die Bahn auf den schwach gebuchten Nachtverbindungen keine speziell ausgerüsteten Züge einsetzen kann. Vielleicht gibt es ja auch Nachteulen, die zu später Stunde noch arbeiten müssen oder wollen.
Ich frage mich, welche Zielgruppe die ohnehin spärlichen Nacht-ICEs haben. Ich selbst habe so gut wie immer ein Hotelzimmer genommen, wenn ich geplant zu einem sehr frühen - oder von einem späten Termin zurück - fahren musste. Nachtzüge sind für mich eher ein Notbehelf, wenn es mal ungeplant spät wird. Besser als auf der Bank im Bahnhof zu übernachten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum