Nehm ich mal auf, aber... (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 04. November 2019, 16:10 (vor 8 Tagen) @ Taurus83
bearbeitet von J-C, Montag, 04. November 2019, 16:11

...was ich definitiv keinem Behinderten absprechen will ist seine Meinung zu einem Thema. Wir leben ja generell in einem freien Marktplatz der Ideen. Meiner Meinung nach ist es aber einfach so, dass durch solche Klagen bei so einigen auch der Eindruck entstehen könnte, die Interessensvertretung für Behinderte schießt über ihr Ziel hinaus. Und das könnte deren Akzeptanz schmälern.

Und mein größeres Problem ist, dass durch solche Querschüsse die eigentliche Botschaft der Kampagne überhaupt nicht mehr wahrgenommen wird. Und das finde ich einfach schade. Für mich sah es nach einem der besten Wege aus, über die Konsequenzen unachtsamen Handelns aufzuklären. Wie hätte man das denn besser machen können?

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum