NL: Eigentum NS Stations, egal welche Bahn fährt. (Allgemeines Forum)

thelasse, Utrecht(NL), Dienstag, 12.02.2019, 23:11 (vor 583 Tagen) @ Oscar (NL)

https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/streit-um-db-logo-diskriminiert-die-deuts...


Wäre das in NL, dann hilft nur eins: FlixTrain muss selber Bahnhöfe bauen (lassen).

Bei uns in Venlo steht auch knallgross ein NS-Logo auf der Fassade, obwohl drie Bahnunternehmen Venlo bedienen: NS, arriva und eurobahn. Die Immobilien gehören ja NS Stations.

Allerdings habe ich eine Ausnahme gefunden: Venray (nur arriva-Züge):

[image]

Was sehen wir da? Ein arriva-Logo, nichts NS-Logos.
Es kann also doch.

Das ist in Houthem-Sint Gerlach,Meerssen und Klimmen-Ransdaal auch der Fall. Dort gibt es auch kein NS-Logo aber ein Arriva-Logo. Scheint also in Limburg nicht unüblich zu sein.
Obwohl ja auch in Deutschland viele kleinere Bahhöfe und Haltepunkte kein riesengroßes DB-Logo haben. Wenn überhaupt gibt es ein kleines DB-Logo auf diesen roten Häuschen in denen der Fahrkartenautomat steht.

gruß,

Oscar (NL).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum