Wobei ich mich da etwas korrigieren muss (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 01.04.2024, 21:34 (vor 23 Tagen) @ J-C

Wie man hier sieht werden auf deren IC-Verbindungen durchaus auch teils Pendolinos eingesetzt, aber dann eben auch FLIRT und elektrische Desiro Classic (welche übrigens genau die Bestuhlung haben, die man auch in den Diesel-Desiros der DB kennt). Nur, dann schaut man sich den Fahrplan dann auch wieder dort an und sieht, aha das passt eh ganz zusammen.

Ich habe nicht vor, damit zu rechtfertigen, wie es in Österreich generell läuft (weil man sich immer nach oben orientieren sollte), sondern zu sagen, dass eben alles auch relativ betrachtet werden muss. Der Tauern ist eben nicht so eine Strecke wie Wien - Salzburg oder Wien - Villach (insbesondere mit Semmering-Basistunnel und Koralmbahn eben auch künftig mit Fernverkehrszügen, die weniger halten). Und es hat seine Gründe, wieso ein größerer Ausbau bislang unterblieb. Eben weil die anderen Korridore viel mehr Bedeutung haben. Eben weil die anderen Korridore Teil eines Transeuropäischen Verkehrsnetzes sind und dadurch international eben mehr als eine Tangente sind.

Und deswegen sehe ich es nicht als zielführend an, sich auf die Tauernbahnzu versteifen und daraus mehr zu machen, als sie es in Wahrheit ist. Auch wenn diese eben durchaus eine Bedeutung hat.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum