Preis für NV-Anteil (Fahrkarten und Angebote)

Co_Tabara-98, Hannover, Sonntag, 07.01.2024, 18:48 (vor 56 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Da du für die Fahrt ab Großen Buseck bereits den DTV-Zuschlag gezahlt hast ...

Ist das neuerdings tatsächlich ein fixer Zuschlag, egal wie weit man mit dem Nahverkehr im Vor- bzw. Nachlauf unterwegs ist?

Bis zum Fahrplanwechsel orientierte sich der Gesamtpreis bei SP/SSP, soweit ich weiß, an dem Flexpreis für die Gesamtstrecke (dann abzüglich eines Rabattes nach Stufen, ggf. aufgerundet auf den Mindestpreis) und einem Mindestzuschlag für NV, falls enthalten. Letzterer wurde aber nicht für Strecken innerhalb tariflicher Gleichstellungen erhoben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum