Da ändert sich so einiges. (Allgemeines Forum)

GoethesGarten, Montag, 20.11.2023, 21:32 (vor 217 Tagen) @ EK-Wagendienst

Wegfall der tariflichen Gleichstellung bei Fernverkehrsangeboten

Fahrten sind nur noch zwischen den bei der Buchung angegebenen Bahnhöfen möglich. Das gilt für alle Angebote (Einzelfahrkarten, Gruppenfahrkarten und Streckenzeitkarten).
Kundinnen und Kunden müssen sich bei der Buchung auf einen konkreten Start-/Zielbahnhof festlegen. Auf dem Ticket stehen nur noch die entsprechenden Bahnhofsbezeichnungen statt der Sammelbezeichnungen. Es sind nur noch Fahrten zwischen diesen Bahnhöfen erlaubt.
Alle bis zum 09.12.2023 gekauften Angebote werden bis zum Ablauf ihrer Geltungsdauer anerkannt.

PS. Neuerungen im Flexpreis zum 10.12.2023

Die Höhe der Flexpreise wird abhängig vom Buchungstag:

Je frühzeitiger Kundinnen und Kunden buchen, desto günstiger können sie reisen.

Menschen ab 65 aufgepasst!

Spar- und Superspar-Preise für Senioren gibt es ab 10.12.2023 dauerhaft und nicht nur in bestimmten Zeiträumen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum