FV-Gleichstellung damit aber auch weg?! (Allgemeines Forum)

JeDi, überall und nirgendwo, Montag, 20.11.2023, 18:39 (vor 210 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Ein Flexpreis für die gleiche Relation gilt jedoch auch im Nahverkehr. Ich kann also entscheiden in Ingolstadt in den RE umzusteigen und damit nach Nürnberg zu fahren. Es fließt also irgendwelches Geld an den Nahverkehr. Ist das also ein Fall "reine FV-Fahrt"?

Das werden wir wissen, sobald die genaue tarifliche Umsetzung bekannt ist, und inwieweit diese Möglichkeit bedacht wurde.

So wie ich die bislang durchgedrungenen Informationen verstehe: ein Flexpreis München Hbf - Nürnberg Hbf mit ICE erhält genau das aufgedruckt. Wenn als Verbindung München Karlsplatz - Nürnberg-Steinbühl ausgewählt wird, erhält der Fahrschein wie gehabt den Aufdruck München -> Nürnberg, sodass auch die Gleichstellungen weiterhin gelten.

--
Weg mit dem 4744!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum