Kein Widerspruch (Allgemeines Forum)

Benjamin.Keller, Freitag, 20.01.2023, 15:23 (vor 14 Tagen) @ sibiminus
bearbeitet von Benjamin.Keller, Freitag, 20.01.2023, 15:24

[*]Dennoch teile ich deine Meinung zum integrativen Ansatz ("Leatherman-Charakter") vom Navigator, allerdings sollte man andere Nutzergruppen nicht außer Acht verlieren. Es gilt eine Überfrachtung zu vermeiden, die andere Nutzergruppen möglicherweise abschreckt.

Es braucht halt offene Daten, so dass unterschiedliche Anbieter sie unterschiedlich zuschneiden können. Anbieter A hat den Leatherman (zB DB Navigator), Anbieter B integriert Carsharingservices mit ÖPNV-Reiseketten (zB privater Developer) und Anbieter C ist regional unterwegs (zB BEG Bayern). Die Zeit des one-size-fits-it-all ist glaube ich vorbei.

Allerdings finde ich, dass es die Aufgabe des Bundes oder der EU wäre, einen mächtigen Leatherman als Showcase bereitzustellen und die durchgehenden Schnittstellen zu definieren und einzufordern.

Persönlich bin ich auch eher auf der Seite des Leathermans und niemand, der sich ständig neue Apps installieren will. Ich finde es aber auch legitim, wenn man zB im Navigator die Reisekette raussucht und dann für das Öffnen des Letzte-Meile-Bikesharings dann aus dem Navigator heraus die DB Bike App öffnen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum