Unfall bei Leiferde - die Ursache steht fest (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst, EGST, Mittwoch, 23.11.2022, 10:47 (vor 16 Tagen) @ GoethesGarten

Ich bin Laie was Signale angeht (kenne aber zumindest Vor- und Hauptsignale) und sitze im Reisezentrum eines EVU, aber wenn sich im Umkreis von 2,5 km keine Signale befinden, warum ist der vorausfahrende Zug an genau dieser Stelle stehen geblieben? Hatte er also einen Befehl von der Fdl genau dort (an einer bestimmten Kilometer-Markierung) zu halten?

In der LZB gibt es Signale, die an der Strecke aber nur aus einer Tafel besteht. Es sind aber keinen Farben wie Rot Gelb oder Grün vorhanden, und kann man nicht vom weiten sehen.
Es wird alles auf Displays auf der Lok angezeigt.
Die Aussagen bezieht sich darauf, das man so ein Vorsignal, wenn es gelb zeigt schon vom weiten sehen kann, und das nächste ist 2,5 km bzw. das Vorsignal ca. 1,5km von der Unfallstelle entfernt, dazu kommt das diese bei LZB Züge aus sind, da sie nicht gelten.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum