FGR Frage (Internationale Fahrt+Übernachtung) (Fahrkarten und Angebote)

Giovanni, Samstag, 29.10.2022, 09:29 (vor 30 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Wie schon erwähnt ist die Bearbeitung der Hilfeleistung durch die Bahn, in deren Netz der Anschlussbruch passiert zuständig, eventuell auch die Bahn wo man letztlich strandet, diese Frage konnte mir auch noch niemand eindeutig beantworten - manchmal ist die Abgrenzung aber auch schwierig. In dem Fall jedenfalls nicht die DB.

Warum letzteres? Ist Salzburg Hbf nicht gleichzeitig auch ein Bahnhof im Netz der DB? z.B. vgl Tfv 603

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum