In Cloppenburg ist nix lang ... (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Samstag, 17.09.2022, 20:06 (vor 19 Tagen) @ ktmb

Hallo.

Nur der Bahnhof Cloppenburg bzw. der sehr lange Bahnsteig (1+2?) ist gewöhnungsbedürftig.

Nein. Das sind 2 Bahnsteige.

Alle Züge halten planmäßig an Gleis 2. Was hin und wieder dazu führt, dass nach Osnabrück wollende den Zug nach Oldenburg erwischen ...

Nur im Verspätungsfall, wenn in Cloppenburg gekreuzt wird außerplanmäßig, wird der Bahnsteig am entfernten Gleis 1 genutzt. Das wird auch rechtzeitig kundgetan. Planmäßig wird in Höltinghausen gekreuzt - der Zug Richtung Osnabrück hat dazu einen Betriebshalt.

In Quakenbrück ist die Bahnsteiganordnung übrigens auch so..

Übrigens ist die Oldenburger Südbahn ein negatives Beispiel für eine eingleisige Strecke. Man kann an jedem Verkehrshalt außer Großenkneten (da fehlt ein 2. Bahnsteig) kreuzen und dazu auch in Höltinghausen und m.W. auch in Alfhausen - aber trotzdem reicht das nicht und es kommt regelmäßig zu irren Verspätungen, weil der Fahrplan zu anspruchsvoll ist.

Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum