Böse Falle beim Ticketkauf im Zug? (Fahrkarten und Angebote)

JanZ, Ha(n)sestadt, Montag, 08.08.2022, 22:37 (vor 110 Tagen) @ baseldb

Da steht aber „zwischen dem Einstiegsbahnhof und dem nächsten Haltebahnhof“ und nicht etwa „dem Ausstiegsbahnhof“. Das heißt, man darf (theoretisch) nach dem Einstieg in Berlin Hbf auch keine Fahrkarte nach München kaufen, wenn der Zug noch in Südkreuz hält.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum