Nach Wilhelmshaven. Und zurück. (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Freitag, 29.07.2022, 17:55 (vor 11 Tagen) @ Fulda_NBS

Huhu.


Gleich um 19.01 Uhr z.B.

Dann bin ich 23.58 Uhr wieder hier.

Der letzte Bus ist dann gerade 6 Minuten weg. Als die Nordwestbahn noch der örtlichen Stadtwerke mit gehörte, fuhr der Bus 15 Min später; hätte ich also 9 Min zum Umsteigen gehabt.

Oki, heute, am Freitagabend, könnte ich bis 1.01 Uhr auf den Nachtbus warten.

Oder ich nehme einfach das Auto. Anderseits habe ich Zeit, weil sich schlafen eh nicht lohnt - um 2 Uhr geht es mit den Zeitungen los.

Falls es euch schon einmal interessiert hat, wie weit ihr innerhalb einer bestimmten Zeit kommt, kann ich euch folgendes empfehlen: https://chronotrains-eu.vercel.app Wenn ihr direkt noch weiter wollt: https://direkt.bahn.guru

Bei GURU fühle ich mich direkt angesprochen. Nur mein Vorkriegstelefon ist beleidigt und streikt; tut nicht. Zeigt nix an.

Und "chronotrains" - das ist doch was für die Schweiz! In Deutschland sind das doch wohl eher 'chrono-later trains' ... Was schreiben die Dösels da auf ihrer Seite:

The data is based off of this site, which sources it from the Deutsch Bahn.

Daten der DB? Damit fehlt doch von vornherein jeglicher Realitätsbezug.

Na ja, zum Glück streikt mein Schmartfone danach dann auch.

Eine nette Spielerei für alle hier.

Irre, wie sich alles so weiter entwickelt. Wir haben früher im fetten Kursbuch geblättert und gewälzt. Und dann waren wir brummelig, wenn das anschließend total benutzt aussah und sich der Leim löste und damit auch einzelne Seiten und Bücher.

Also kaufte der wahre Freak 2 Kursbücher. Eines zum Nutzen und eines für's Archiv! Und da das für's Archv ja weiter wie neu aussehen soll, wird da auch nie wieder reingeschaut! Glück für die Jungspunde hier - so erzählt Opa hier nicht pausenlos von alten Zeiten. Gehört genaugenommen alles auf den Müll. Ein Zeitungszustellerkollege - auch großer Philosoph; aber bei dem anspruchslosen Job hat man Zeit und Kapazität zum Denken ... - sagte immer (noch weit vor Lagerfeld mit seiner Trainingshose): "Wer sammelt, kommt mit der Gegenwart und dem Leben nicht klar." Da ist was dran. Aber ein paar alte Dinge habe ich trotzdem noch immer in Besitz. Passt aber auch - dass ich weit neben der Spur lebe, ist ja offensichtlich.

So. Fällt mir sonst noch was ein?

Osnabrück Bremerhaven u.z. sind auch 5 Std. Wobei ich auch noch bis Dohrum käme. Münster Emden Münster sind auch 5 Std. Osnabrück Düsseldorf u.z. nur 4,5 - aber der RE 2 ist ja notorisch unpünktlich; kommt an 5 also ran ...

Rheine Braunschweig Rheine ist lukrativer; sind fast 7 Std. Gibt Wahnsinnige bei uns, die machen das, wenn es paßt, 2x am Stück.

Der Star-RE 1 hier - das sind one way nur 4 Std; hin- und zurück mit Pause 9. Wobei mir da one way reicht. Dienstag darf ich wieder; yüppieh. Ich liebe ihn.

Ein Kollege war ja aber auch mal völlig irre. Der fuhr

4.45 Norddeich - Hannover 8.38
9.20 Hannover - Norddeich Mole 13.16
14.39 Norddeich Mole - Hannover 18.38
19.20 Hannover - Norddeich 23.12

Für sowas bin ich dann doch zu alt. Wobei es auch schon mal einen gab, wo so was in der Art ein sehr frühes Ende nahm: der stand beim ersten Zug um 4.45h unten an der Mole und wartete. Und staunte, als der oben in Norddeich Zentral Hbf stehende Zug dann Richtung Süden nach Norden abfuhr ...

Schöne Grüße von jörg

eben noch n Happen futtern und dann los ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum